FAQ

FAQ2020-08-03T22:05:09+02:00
Wie finanziert sich Gutscheinespenden.de?2020-09-27T16:28:20+02:00

Wir können mit Stolz sagen, dass aktuell sowohl die Gutscheinpreise als auch die Direktspenden zu 100% für den guten Zweck gespendet werden. Uns entstehende Kosten werden ausschließlich durch Sponsorengeld beglichen.

Wohin schicke ich meinen Gutschein?2020-09-11T10:34:14+02:00

Physische Gutscheine senden Sie bitte an Postfach 61 29 in 33104 Paderborn, digitale an ichspende@gutscheinespenden.de.

Wird jeder Gutschein angenommen?2020-08-08T22:30:39+02:00

Es gibt nur wenige Einschränkungen. Der Gutschein muss:

  • einen Wert von mindestens 10€ aufweisen
  • mindestens noch ein halbes Jahr gültig sein
  • ein ersichtliches Ausstellungsdatum aufweisen

Gutscheine, deren Weiterverkauf untersagt ist, werden im Shop nicht angeboten.

Auf dem Gutschein steht mein Name – kann ich ihn trotzdem spenden?2020-08-03T22:09:54+02:00

Gutscheine sind sogenannte kleine Inhaberpapiere gemäß § 807 BGB.

Jeder, der den Wertgutschein in den Händen hält, ist dementsprechend zur Geltendmachung berechtigt und kann den Gutschein einlösen. Der Name auf einem Gutschein soll lediglich eine persönliche Note verleihen.

Namen werden von uns im Angebot unkenntlich gemacht.

Ausnahmen: Gutscheine sind nicht einfach übertragbar, wenn eine Person bestimmte Voraussetzungen nicht erfüllt (z.B. gesundheitliche Anforderungen bei einer Ballonfahrt, namentlich bezeichnete Personen auf dem Gutschein bei berechtigtem Interesse des Ausstellers: z.B. Fußballkarten in Hinblick auf ein Stadionverbot).

Wie erfolgt der Versand?2020-09-17T18:24:05+02:00

Wir wählen den Weg, auf dem wir den Gutschein erhalten haben. Daher versenden wir Online-Gutscheine per Email und physische Gutscheine per Deutsche Post. Da wir Gutscheinespenden.de neben Beruf und Familie führen, bemühen wir uns, alle Gutscheine innerhalb von 48 Stunden nach Kauf zu versenden.

Wie lange ist ein Gutschein gültig?2020-08-03T22:09:39+02:00

Ein Gutschein ist laut §§ 195, 199 BGB grundsätzlich 3 Jahre lang gültig, gerechnet ab Ende des Jahres, an dem er ausgestellt wurde. Händler dürfen die Frist verkürzen, wenn dies gerechtfertigt ist.

Mein Gutschein wurde nicht gekauft – was nun?2020-08-03T22:09:31+02:00

Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer werden die nicht weiterverkauften Gutscheine vernichtet.

Erhalte ich eine Spendenquittung?2020-08-08T22:21:56+02:00

Wir sind unter Einhaltung der uns gegebenen Voraussetzungen berechtigt, für gespendete Gutscheine Spendenquittungen auszustellen. Auf Anfrage und nach Erhalt aller notwendigen Angaben (Name und vollständige Anschrift), senden wir diese gerne zu. Ebenso verfahren wir bei Direktspenden auf unser Konto (IBAN: DE 14 47260121 8332651500, BIC: DGPBDE3MXXX, VerbundVolksbank OWL eG). Diese Regelung gilt nicht für reine Werbegutscheine.

Ich habe einen Gutschein gekauft und das Unternehmen ist insolvent – was nun?2020-08-03T22:09:17+02:00

Es kann passieren, dass Gutscheinaussteller insolvent gehen. Leider können wir für diesen Fall keine Haftung übernehmen. Ansprüche können dann nur noch im Rahmen des Insolvenzverfahrens geltend gemacht werden.

Warum sind keine Gutscheine verfügbar?2020-08-03T22:09:04+02:00

Da wir auf Spenden in Form der Gutscheine angewiesen sind, kann es vorkommen, dass unser Shop unter Umständen “leergekauft” ist. Wir bitten in diesen Fällen um Geduld – der Shop wird regelmäßig aktualisiert.

Was sagt Ihr zum Thema Corona?2020-10-06T13:43:08+02:00

2020 ist durch die Covid-19-Pandemie bisher ein Jahr im Ausnahmezustand. Viele Unternehmen benötigen finanzielle Hilfe. Durch die Weitergabe ungenutzter Gutscheine hoffen wir, auch bei ihnen unterstützend wirken zu können. Uns ist bewusst, dass der bloße Einkauf für den Gutscheinwert die Lage aktuell nicht vereinfacht. Da man jedoch oft -in Kombination mit einem Gutschein- für einen höheren Wert einkauft, hoffen wir auf genau diesen Effekt.

Und warum das Ganze?2020-08-03T22:04:22+02:00
Nach oben