Warum haben wir gegründet?

Jedes Jahr verfallen zahlreiche Gutscheine ungenutzt. Das Potential, das hinter der Nutzung dieser Tatsache steckt, ist sehr groß.

Wir möchten keinen Profit machen, sondern durch den Weiterverkauf der gespendeten Gutscheine Gelder generieren, die wir vertrauenswürdig an bestehende Hilfsorganisationen und für Hilfsaktionen weitergeben. 

Wir richten uns an bedürftige Menschen, in erster Linie an Kinder. Allein in Deutschland leben ca. 2,5 Millionen Kinder in Armut*. Diese Zahl ist erschreckend hoch.

Wir möchten benachteiligte Kinder und ihre Familien finanziell unterstützen und ihnen dadurch bessere Möglichkeiten für Bildung und positive Entwicklung geben. Auch ein neues Stofftier in einem Kinderhospiz kann einen schlechten Tag ein kleines bisschen besser machen.

Unsere ersten 1.000,- EUR gehen an die Aktion Lichtblicke e. V. – ein Verein, der sich diesem Thema in NRW seit 1998 erfolgreich annimmt.

Den nächsten Spendenempfänger wählen wir erneut anhand der Kriterien “Regionalität, Zweck und Historie” aus. Vorschläge werden gerne entgegengenommen: Zum Kontaktformular

*Quelle: https://www.malteser.de/aware/hilfreich/kinderarmut-in-deutschland-alles-was-du-darueber-wissen-musst.html aware (powered by malteser)

Wir beziehen keine Gehälter aus unserer gemeinnützigen Unternehmensgesellschaft und setzen diese Idee mit bestem Wissen und Gewissen um. Das Projekt ist eine persönliche Herzensangelegenheit.

Helfen Sie mit – gemeinsam können wir viel erreichen.
Wenn am Ende ein Kinderlächeln steht, haben wir unser Ziel erreicht.

Jenny von Gutscheinespenden.de